Rezept drucken
# 37 Engelsaugen
von Uomi Anja Rimbach / Backshow vom 6.12.2020
Engelsaugen sehen alles, auch wenn man dabei nascht!
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Bereiten und Backen
Wartezeit 30 Minuten, Kühlen
Portionen
Stück
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Bereiten und Backen
Wartezeit 30 Minuten, Kühlen
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Vegane Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese weich ist und sich gut mit den anderen Zutaten vermengen lässt.
Zubereitung
  1. Mit den Zutaten: Mehl, gemahlene Nüsse, Vanillezucker, Speisestärke, Ahornsirup und vegane Butter durch Vermengen und Kneten einen Teig formen.
  2. Den Teig für gut 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Anschließend kleine Kugeln formen, auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und mit einem runden Löffelstiel eine Mulde in die Teigkugel stechen. Konfitüre/Mus/Marmelade hineinfüllen und bei 180°C ca. 10 bis 15 Minuten backen.
  4. Wer mag kann noch nach dem Abkühlen die Engelsaugen mit Puderzucker bestäuben.