Rezept drucken
# 42 Rohvegane Lebkuchen
von Anyatee Sandra Pfeifer / Backshow vom 6.12.2020
Ganz ohne backen mit goldigem Glanz, sehr gehaltvoll und doch leicht!
Vorbereitung 4 Stunden
Kochzeit 40 Minuten
Bereiten
Wartezeit 24 Stunden
Trocknerzeit
Portionen
Stück
Zutaten
...für den Lebkuchen
Vorbereitung 4 Stunden
Kochzeit 40 Minuten
Bereiten
Wartezeit 24 Stunden
Trocknerzeit
Portionen
Stück
Zutaten
...für den Lebkuchen
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Datteln und Feigen etwa 4 Stunden in Wasser einweichen.
  2. Zitronenschale und Ingwer reiben und trocknen. Ich habe immer einen Vorrat, alternativ einfach frisch verwenden.
Bereitung
  1. Datteln und Feigen OHNE das Einweichwasser im Mixer zu einer homogenen Masse mixen.
  2. Die Masse in eine Schüssel füllen und mit den gemahlenen Erdmandeln sowie den Flohsamenschalen und Gewürzen gut kneten bis eine feste, nur noch wenig klebrige Masse entsteht.
  3. Etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  4. Dann den Teig in die gewünschte Form bringen und auf die Dörrfolie platzieren. Pro Lebkuchen 50 bis 55 g Lebkuchenteig verwenden.
  5. Im Dörrgerät bei 42 Grad etwa 24 Stunden dörren, nach 12 Stunden wenden und ohne Dörrfolie weiter dörren.
  6. Für die Glasur warmes und geschmolzenes Kokosöl, Ahornsirup und Kakaopulver gut vermengen und die oberen Seiten der Lebkuchen darin eintauchen.
  7. Mit Goldstreuseln bestreuen und mit Nüssen nach Wunsch dekorieren.
  8. Im Kühlschrank fest werden lassen.