Rezept drucken
# 52 Teerisotto mit Frühlingsblüten
von Joscha / Kochshow vom 26.3.2022
Ein Risotto der Leichtigkeit und der Erfahrung des Geschmacks von Blüten.
Küchenstil Italian
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil Italian
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Wasser kochen für die Bereitung des Aouyash Meistertees. Meistertee hineingeben und 5 bis 8 Minuten abgedeckt wirken lassen. Dann abgießen und bereitstellen.
  2. Schalotten als erstes in Ringe schneiden, dann achteln. Hierbei entsteht eine kleine Dreiecksform, die sich gleichmäßig im Teerisotto verbreitet.
  3. Risotto Reis bereitstellen
Bereitung
  1. Vegane Butter in einem Topf warm werden lassen.
  2. Schalotten und Reis beigeben und dünsten. Während dessen gleichmäßig rühren, bis der Reis leicht durchsichtig ist.
  3. Mit etwas Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen.
  4. Nun den Aouyash Meistertee in mehreren Teilmengen eingießen. Immer so viel, dass das Teerisotto gerade so bedeckt ist. Den Reis weiter köcheln lassen und dabei umrühren.
  5. Vor dem Eingießen der zweiten Teilmenge, das Teerisotto probieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit dem Saft der Zitrone und etwas geriebener Zitronenschale verfeinern. Gewürznelke für die Entfaltung des Teearomas mit köcheln.
  6. Ist der Meistertee gut im Risotto angekommen, die nächste Teilmenge eingießen. Weiterhin gleichmäßig rühren. Dies wiederholen bis der gesamte Meistertee im Topf ist und die Menge cremig ist. Der Reis wird al dente gekocht, also mit leichtem Biss. Den Topf vom Herd nehmen.
Alles auf den Teller
  1. Das Meistertee-Risotto auf den Teller geben und mit den essbaren Blüten und einem Viertel einer Zitronenscheibe dekorieren.
  2. So leicht ist die Bereitung. Und erst der Geschmack...Besten Genuss!