Das ist die wundervolle Blüte einer Aubergine. Je nach Auberginen-Sorte gibt es nicht nur verschiedene Fruchtfarben, hauptsächlich dunkel-violett bis schwarz, violett-weiß „gestreift“ und weiß, sondern auch verschiedene Blütenfarben und Fruchtgrößen sowie -formen.

Die Aubergine ist eine subtropische Pflanzenart und gehört in die Familie der Nachtschattengewächse. Die Frucht wird als Aubergine, Eierfrucht, aufgrund ihrer Form, oder als Melanzani bezeichnet.  Im Wesentlichen gibt es drei Formen: die runden eiförmigen Früchte, die langen schlanken Früchte sowie die besonders kleinen Früchten. Ein Beispiel für eine weiße Thai Aubergine ist auf dem Foto dieser Seite erkennbar.

Auberginen sind mehrjährige, meist einjährig kultivierte, krautige, teilweise leicht verholzende Pflanzen mit einer Höhe von 50 bis 150 cm.
Die Aubergine wird heute insbesondere in der mediterranen, orientalischen und türkischen Küche verwendet.

 

In der 1. Kochshow vom 1. März 2020 kommen die Auberginen in den veganen Heringssalat

Auch die Aubergine hat gesundheitlich eine Menge zu bieten. Sie wirkt stärkend für die Schilddrüse und ist bestens für die Nieren, die Lungen und die Prostata. Schon bei der Bereitung gehen wir in Verbindung mit dem, was durch unsere Hände geht. Wer darauf achtet, kann auch auf diese Weise etwas über die Früchte bei der Essensbereitung erfahren.

Wer ein etwas edleres Rezept mit Auberginen aus probieren möchte, dem empfehlen wir das Melanzani-Tatar. Das Auberginen-Tatar ist Teil des Vorspeisentellers „Zweierlei von der Karotte mit Melanzani-Tatar und Champagnerschaum!“ und optisch sowie geschmacklich einfach etwas Besonderes.

Dieses Rezept stammt aus der 4. Kochshow vom 6. September mit Gast-Koch Thomas Stöger.

Kochshow-Premiere kostenfrei ansehen

Die 1. Kochshow vom 1.3.2020 kannst Du kostenfrei beim „Gib der Natur eine Chance“ Kanal auf Youtube hier ansehen

Kochshow buchen

Du möchtest die bisherigen Kochshows jetzt noch buchen, um Dir mit all dem Wissen über die Früchte, das Gemüse, die Bereitungsarten und neuen Schneidetechniken, für eine bessere Aufnahme der Nahrung in Deinem Körper. Mach‘ damit das Beste für Dich möglich.

Du kannst alle wundervollen Kochshows bei KamashaTV für jeweils 11 Euro buchen.

Gehe hierfür auf https://www.nataras-welt.de/

Bitte registriere Dich und gehe dann unter Kamasha-TV ins ARCHIV. Nach Deiner Buchung findest Du Deine Videos in Deiner eigenen Mediathek und kannst sie Dir immer wieder anschauen, wenn es Dir passt.