Einfach und Indisch.

Buch Ein Mensch kann nur als Mensch aufstehenAlu Gobhi ist ein nordindisches Rezept und heißt wörtlich übersetzt „Kartoffeln und Blumenkohl“. Chapatis sind Fladenbrote und sind klassischerweise auf Weizenmehl-Basis. Für die Bereitung braucht es an Beigaben nur Mehl, Wasser, Salz, etwas Öl und die Bereitschaft daraus mit Geduld und händischem Kneten einen Teig zu formen.

Es ist einerseits ein Rezept der Einfachheit, dass du je nach Verfügbarkeit auch mit anderen Gemüsesorten bereiten kannst, andererseits durch die Gewürze und die Wirkung der Beigaben ein Geschenk an Deinen Körper bereits beim ersten Bissen.

Wenn dies dein erstes indisches Rezept ist, das du selbst bereiten möchtest, dann hier ein paar allgemeine Informationen:

  • die Bereitung indischer Rezepte ist meist einfach. Sie brauchen Zeit. Mal gibt es tatsächlich viel zu tun, manchmal ist es jedoch einfach das Einplanen der Ruhe- und Wirkzeiten, die das Bereiten lang erscheinen lassen. Du brauchst meist wenig elektrische Geräte. Die Hände habe dafür eine größere Bedeutung. Es wird viel von Hand geknetet oder gerührt. Der Teig für die Chapatis wird Dir mit einer Küchenmaschine nicht derart gelingen. Dafür kannst Du die besten Gedanken mit Deiner eigenen Energie mit ins Essen einbringen.
  • die indische Küche ist ein Fest der Gewürze. Jedoch gibt einige Grundgewürze, mit denen Du die meisten indischen Speisen bereiten kannst:
    • Kurkuma = Haldi meist in gemahlener Form, wobei frischer Kurkuma wohldosiert auch eine wirkliche Bereicherung für Speisen ist.
    • Jeera = Kreuzkümmel in gemahlener Form oder auch ganz
    • Koriander = Daniya in gemahlener Form
    • Garam Masala = ist eine Gewürzmischung, für die jede indische Familie ihre eigene Rezeptur hat. Im Wesentlichen besteht Garam Masala jedoch aus schwarzem Kardamom, Zimt, Gewürznelken, schwarzem Pfeffer und Kreuzkümmel. In der ayurvedischen Heilkunde wird die Wirkung als „den Körper erhitzend“ beschrieben.
    • Zimt in gemahlener Form oder zum Mitkochen als Rinde
    • Ingwer als frische Wurzel

Einfach mal probieren. Ein gutes Rezept für Familien, da auch Kinder es gerne mögen.

 

 

 

Tipps aus der Kochshow

Visiona - die Urkraft des WassersBlumenkohl: wichtiges Gemüse für das Gehirn. Berichtet werden hilfreiche Wirkweisen bei Schlaganfällen und Thrombosen im Gehirn. Auch in getrockneter Form als Kapseln eine Möglichkeit. Für Menschen, die gerne kauen, ist auch roher Blumenkohl schön.

Weizen und Gluten Allergie: Nicht immer liegt die Ursache für Unverträglichkeiten dort, wo es allgemein vermutet wird. Das Gluten des Weizens kann zwar dazu beitragen, dass Krämpfe und Anspannungen im Körper entstehen, als häufige Verursacher wurden inzwischen jedoch Waschmittel, Parfüms, Haarsprays durch Stoffe tierischen Ursprungs ermittelt. Daher ist es insbesondere für die Produktwahl für Kinder empfehlenswert darauf zu achten, was in derartigen Produkten in einem Haushalt verwendet wird.

Kartoffeln: Die meisten Vitamine sitzen direkt unter der Haut. Daher ist es empfehlenswert diese möglichst dran zu lassen bei entsprechender Herkunft.

Schnitt-Technik: Wenn wir beispielsweise die Kartoffeln auf die harmonische Weise schneiden, tritt vermehrt Zellsaft aus. Daran können wir erkennen, ob es die richtige Art des Schneidens ist.

Ingwer: ist ein wichtiger Botschafter für die Schleimhäute, für die Reinigung der Leber und die Stärkung der Organe

Gewürzdampf: Auch das Einatmen der Gewürzdämpfe bei der Bereitung hat eine hilfreiche Wirkung im Körper.

Chapatis: Gelingen in beschichteten sowie in gusseisernen Pfannen. Wer unterschiedliche Pfannengrößen zur Verfügung hat, dem sei eine kleinere Pfanne hierfür empfohlen. Da die Chapatis als Besteck genutzt werden, sind zwei bis drei Chapatis pro Esser eine gute Anzahl.

Indische Gewürze: sind eine Veredelung für den Magen-Darm-Trakt.

 

 

Hier ist das Rezept Alu Gobhi, Kartoffel-Blumenkohl-Gemüse, mit Chapatis, Fladenbrot

 

Möchtest Du das gesamte „India my Love“ Menü selbst bereiten und brauchst die weiteren Rezepte?

Hier die Rezepte

für die Vorspeise Mango Lassi und die Nachspeise Khir, indischer Milchreis:

 

Viel Freude beim Bereiten.

Sende uns gerne ein Foto von Deiner Kreation mit einem kurzen Text an support@gib-der-natur-eine-chance.com

 

Weitere indische Rezepte-Inspirationen

 

Kochshow-Premiere kostenfrei ansehen

Die 1. Kochshow vom 1.3.2020 kannst Du kostenfrei bei „Gib der Natur eine Chance“ hier ansehen

 

Kochshows buchen

8 Kochshow Sandra Larbig-Dar India my Love FebruarDu möchtest die 8. Kochshow vom 30. April 2022 „India my Love “ und die bisherigen Kochshows jetzt noch buchen, um Dir mit all dem Wissen über die Früchte, das Gemüse, die Bereitungsarten und neuen Schneidetechniken, eine bessere Aufnahme der Nahrung in Deinem Körper ermöglichen.

Dann kannst Du alle wundervollen Kochshows bei Kamasha TV für jeweils 11,11 Euro buchen.

Gehe hierfür auf https://www.nataras-welt.de/

Bitte registriere Dich und gehe dann unter Kamasha TV ins ARCHIV. Nach Deiner Buchung findest Du Deine Videos in Deiner eigenen Mediathek und kannst sie Dir immer wieder anschauen, wenn es Dir passt.

Hier findest Du eine pdf-Anleitung als Hilfe für Deine Registrierung bei Kamasha TV.

 

Newsletter

Wenn Du unseren Newsletter noch nicht abonniert hast, kannst Du hier die Gelegenheit ergreifen und Dich kostenfrei anmelden.

So bleibst Du immer auf dem Laufenden über:

♥ neue Kochshowtermine ♥ Aktivitäten rund um „Gib der Natur eine Chance“ ♥ neue Beiträge im Blogbereich ♥ und Vieles mehr ♥ Natürlich immer das Beste für Dich.

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten: