Ein Rezept mit Violettem Spargel und vielen Geschmacksaspekten


Der violette Spargel entspricht der Ur-Form des Spargels, der UR-DNA. Roh gegessen schmeckt er mild und leicht süßlich. Er wird daher auch im Ganzen verwendet, ohne Schälen. Diese Couscous-Bereitung gelingt leicht und bietet durch die Vielfalt der würzenden Beigaben wie Garam Masala, Chili, Orangensaft und Ingwer-Orangen-Likör zum Flambieren bei jedem Bissen eine neue Geschmacksnote.

Bei so viel Harmonie bei der Bereitung durch die besten Früchte, durch die lebendigen Schnitt-Techniken, kommen beim Essen wenig Gedanken und bringt Frieden in die Organe. Denn alles, was der Koch oder die Köchin bei der Bereitung mit den Sinnen aufnimmt fließt an Energie ins Essen. Entweder die Freude an der Bereitung oder auch die Informationen aus Radio und Fernseher, die währenddessen hör- oder sichtbar sind.

Im Mai und Juni ist Spargel-Saison und dieses Rezept bietet dir die Möglichkeit, Spargel neu für dich zu entdecken. Spargel werden in drei Farben angeboten: weiß, grün und violett. Der violette Spargel bekommt manchmal auch die Bezeichnung schwarzer Spargel. Auch die violette Möhre oder Karotte entspricht der Ur-DNA der Möhre. Der weiße Spargel ist das Ergebnis langer Züchtungen, die den Spargel so erscheinen lassen wie sich das Firmen so als "ideal" wünschen.


Dieses Rezept bietet dir die Möglichkeit Spargel neu für dich zu entdecken. Spargel werden in drei Farben angeboten: weiß, grün und violett. Der violette Spargel bekommt manchmal auch die Bezeichnung schwarzer Spargel und entspricht der Ur-DNA von Spargel. Auch die violette Möhre oder Karotte entspricht der Ur-DNA der Möhre. Der weiße Spargel ist das Ergebnis langer Züchtungen, die den Spargel so erscheinen lassen wie sich das Firmen so als "ideal" wünschen.

violetter Spargel
violetter Spargel Anschnitt


Tipp für den Spargel Frische-Test:

Das untere Ende einer Spargel-Stange leicht drücken. Wenn Zellwasser austritt, ist der Spargel frisch.

Tipp für die richtige Wassermenge für den Couscous ohne Messbecher:

Ist der Couscous einen Finger breit mit Wasser bedeckt, stimmt die Wassermenge. Dies gilt auch für die Bereitung von Reis.

Alle Gemüsereste, die bei der Bereitung entstehen, empfiehlt Tom in einem separaten Gefäß zu sammeln. Sie sind nämlich kein "Abfall", sondern können als Grundlagen eines eigenen Gemüsefonds, der eigenen Gemüsebrühe, dienen. Ein Rezept hierfür findest du hier.

Goldstreusel, für deine Veredelung
Meisterelixier Orangen-Ingwer-Likör
TESLA-Probio in MCT-Öl

Was ist...?


Couscous

    ist ein Essen der nordafrikanischen Küche. Die Basis hierfür ist befeuchteter und zu Kügelchen geriebener Grieß aus Hartweizen, Gerste oder Hirse. Der Grieß wird zum Garen nicht gekocht, sondern über kochendem Wasser oder einem kochenden Gericht gedämpft. 
  • Hartweizen ist ein sehr wetterbständiges Getreide, sehr robust und macht eine starke Lebendigkeit.

Garam Masala

  • ist eine Gewürzmischung, für die jede indische Familie ihre eigene Rezeptur hat. Im Wesentlichen besteht Garam Masala jedoch aus schwarzem Kardamom, Zimt, Gewürznelken, schwarzem Pfeffer und Kreuzkümmel. In der ayurvedischen Heilkunde wird die Wirkung als „den Körper erhitzend“ beschrieben.


Tipps aus der Kochshow

  • Spargel wirkt stärkend auf Lunge, Nieren und das Immunsystem und ist eine starke Reinigungspflanze
  • Möhren / Karotten wirken stärkend für die Wirbelsäule und sind wichtig für Haut und Haare
  • Sellerie ist für das Gehirn, wegen der Fasern gut für Magen-Darm-Trakt, stärkt das Immunsystem, gut für die Kraft der Nieren, gut für den Wasserhaushalt, bringt viel Kraft in die Organe, hat eine atemwegsbefreiende Wirkung
  • Lauch / Porree wirkt entspannend, gut für die Eierstöcke , gut für die Schleimhäute und die Darmschleimhäute
  • Orangen wirken positiv auf den Atmungsapparat, das Immunsystem, auf die Durchblutung der Haut 
  • Chili ist hilfreich bei der Entgiftung und Aktivierung der Haut, wirkt entspannend auf Blutgefäße, aktiviert die Durchblutung im Magen-Darm-Trakt und regt die Darmsäfte an.
  • Ingwer wirkt aktivierend auf die Verdauungssäfte und ist wichtig für die Schleimhäute. Auf die Leber wirkt Ingwer reinigend bei einer allgemein stärkenden Wirkung auf die Organe, insbesondere auch für die Lunge. Es wird förmlich alles gleich mit desinfiziert. Ingwer, beispielsweise als Saft getrunken, stärkt die Augen und schenkt eine klare Sicht. Der Ingwer, ähnlich wie der Meerrettich können dazu beitragen, dass verloren gegangener Geschmacks- und Geruchssinn zurückkommen.
  • Pfeffer stärkt die Schleimhäute und ist gut für die Leber.
  • Kresse wichtig für das Blut, wirkt blutreinigend und blutstärkend
#58 Marokkanischer Couscous mit Spargel

Möchtest Du das gesamte "Spargel mal anders" Menü selbst bereiten und brauchst die weiteren Rezepte?

HIER DIE REZEPTE

für den Marokkanischen Couscous Salat mit Orangen-Chili-Spargel und die Orangencreme:

#57 Makis mit eingelegtem Spargel und Teriyaki Karotten
#59 Orangencreme

Weitere Rezepte-Inspirationen

NACHSPEISEN-REZEPTE MIT BEEREN

Rezept Rhabarber Kompott
Rezept Panna Coco
Rezept Chocolate-Pie mit Beeren vegan

Kochshow-Premiere kostenfrei ansehen


Die 1. Kochshow vom 1.3.2020 kannst Du kostenfrei bei "Gib der Natur eine Chance" hier ansehen

Kochshows buchen

Spargel mal anders Mai 2022 Willkommen Tom

Du möchtest die 11. Kochshow vom 28. Mai 2022 "Spargel mal anders" und die bisherigen Kochshows jetzt noch buchen, um Dir mit all dem Wissen über die Früchte, das Gemüse, die Bereitungsarten und neuen Schneidetechniken, eine bessere Aufnahme der Nahrung in Deinem Körper ermöglichen.

Dann kannst Du alle wundervollen Kochshows bei Kamasha TV für jeweils 11,11 Euro buchen.

Gehe hierfür auf https://www.nataras-welt.de/

Bitte registriere Dich und gehe dann unter Kamasha TV ins ARCHIV. Nach Deiner Buchung findest Du Deine Videos in Deiner eigenen Mediathek und kannst sie Dir immer wieder anschauen, wenn es Dir passt.

Hier findest Du eine pdf-Anleitung als Hilfe für Deine Registrierung bei Kamasha TV.

Newsletter

Wenn Du unseren Newsletter noch nicht abonniert hast, kannst Du hier die Gelegenheit ergreifen und Dich kostenfrei anmelden.

So bleibst Du immer auf dem Laufenden über:

♥ neue Kochshowtermine ♥ Aktivitäten rund um „Gib der Natur eine Chance“ ♥ neue Beiträge im Blogbereich ♥ und Vieles mehr ♥ Natürlich immer das Beste für Dich.

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Tipps der Redaktion
Warenkunde
Beiträge leichter im Blog von "Gib der Natur eine Chance" finden